19FG110602 LRS, Legasthenie und Dyskalkulie - - mehr als ein Info-Seminar für Eltern, Betroffene und Lehrer Secundarstufe I Oberstufenlehrer

Beginn Sa., 23.02.2019, 9:00 - 12:15 Uhr
Kursgebühr 20,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Brigitte Debold

Teil 1
- Begriff, Definition, Systematisierungsversuch
- Ursachen und Folgewirkung
- Unterschiede, Abgrenzung und Überschneidung von Begrifflichkeiten
- Primär- und Sekundär-Erscheinungen
- Begabung oder Behinderung?
- Wirkungsmechanismen
Teil 2
- Meinungsforschung, Meinungsbildung, Aufklärung
- " ... bist du faul oder nur dumm ... ?"
- Erscheinungsformen, Erscheinungsbild, Erkennungsmöglichkeiten
- Begleiterscheinungen, Beeinträchtigungen
- Probleme heranwachsender Betroffener und ihrer Eltern
- Probleme erwachsener Legastheniker
Teil 3:
- Persönliche Schilderungen und Beispiele
- Schulalltag als ganz normaler Wahnsinn
- Falldiskussionen, Schreib und Rechenbeispiele, Fehlersymptomatik
- Helfer und Partner, Interventionsmöglichkeiten
- drei Ebenen der Förderung
- Legasthenie und Dyskalkulie als Chance
Referent: Brigitte Debold, Dipl-päd. und Dipl. Legasthenie-
und Dyskalkulietrainer




Kursort

Seminarraum 2

Tribseeser Chaussee 4
18507 Grimmen

Termine

Datum
23.02.2019
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Tribseeser Chaussee 4, VHS GMN; Raum 2