19FR110550 Konflikte lösungsorientiert überwinden

Beginn Di., 15.01.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x 2
Kursleitung Reinhard Winter

Konflikte begegnen uns in allen Lebenslagen. Häufig existieren sie latent, d.h.sind noch nicht offengelegt/ ausgebrochen. Es besteht also Groll gegen jemanden oder gegen seine Art und Weise.
Ob im Streit mit dem Partner (es muss nicht immer gleich die Scheidung/ Trennung sein), Kollegen oder dem Arbeitgeber, Kindern, Eltern, Verwandten, Kunden, Behörden/ Ämtern, Krankenkassen und Versicherungen usw., ist es hilfreich, Wege und Möglichkeiten zu kennen, zufriedenstellende Lösungen zu finden.
Konflikte eskalieren sehr häufig zu ausweglosen Streitigkeiten und die Lösung rückt immer weiter in die Ferne.
Oft scheint zunächst keine Einigung möglich zu sein. Der Vortrag gibt eine Einführung in die Möglichkeiten der sogenannten konfliktfreien Kommunikation. Es werden Wege aufgezeigt, die das Entfachen von starken emotionalen Situationen verhindern helfen. Stattdessen kann die Ebene zum sachlichen Austausch der Sichtweisen erreicht werden. Des Weiteren wird die Mediation als modernes Verfahren der Streitbeilegung vorgestellt und erläutert. Da der Kursleiter neben seiner Tätigkeit als zertifizierter Mediator auch Rechtsanwalt ist, können hierzu auch rechtliche Fragen erörtert werden.




Kursort

Besprechungsraum 210




Termine

Datum
15.01.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
VHS BGN; Raum 210