19FR120600 Der Stralsunder Bildhauer Jakob Freese (1720-1778)

Beginn Mi., 08.05.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x 2
Kursleitung Detlef Witt

Jakob Freese vertritt in der Stralsunder Bildhauerei die Epoche des Rokoko. Getauft am 10. März 1720 als Sohn des Dieners der Stralsunder Pfundkammer gleichen Namens kam er vermutlich mit zwölf oder dreizehn Jahren zu einem Stralsunder Bildhauer in die Lehre. Seit 1748 arbeitete er als selbständiger Meister und hat die künstlerische Ausgestaltung der Kirchen unseres Landkreises maßgeblich mitgeprägt. Die inschriftlich 1775 datierte Kanzel der Bergener Marienkirche zählt zu den prächtigsten überkommenen Werken Jakob Freeses. In einer Fotoausstellung wird vom 2. Mai bis 12. Juni das Werk Freeses eindrucksvoll dargestellt. Am 8. Mai um 18.30 Uhr wird der Kunsthistoriker Detlef Witt außerdem in einem Abendvortrag Leben und Werk dieses Künstlers vorstellen.




Kursort

Sportraum/Vortragsraum 301




Termine

Datum
08.05.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
VHS BGN; Raum 301