Arbeit und Beruf / Kursdetails

19FR150800 Staatlich anerkannte Erzieherin / Staatlich anerkannter Erzieher - Anpassungsqualifizierung

Beginn Fr., 26.04.2019, 17:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 690,00 € (Ratenzahlung möglich)
Dauer 1 Tage
Kursleitung Werner Dreste
Sylveli Waldow
Petra Spröte
Verena Wolff
Cornelia Rosenfeld
Svea Lehmann

Die Anpassungsqualifizierung umfasst 120 Unterrichtstunden in den Fächern Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik, Psychologie, Rechtskunde, Gesundheitserziehung und Spielerziehung, 60 Stunden Selbststudium und ein vierwöchiges Praktikum.
Um die bundesweite Anerkennung als Staatlich anerkannter Erzieher / Staatlich anerkannte Erzieherin erhalten zu können, müssen neben dem erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs und des Praktikums folgende Voraussetzungen erfüllt werden:
- Ausbildung in einem Erzieherberuf nach den Rechtsvorschriften der ehemaligen DDR vor 1995,
- Teilanerkennung durch das Kultusministeriums für den Teilbereich, in dem die Ausbildung absolviert wurde,
- eine mindestens dreijährige Berufspraxis.
Unterrichtet wird freitags und sonnabends. Sie müssen mit etwa 10 Fr/Sa-Terminen rechnen. In den gesetzlichen Schulferien findet kein Unterricht statt.
Der Lehrgang schließt mit einem Prüfungskolloquium vor der Beruflichen Schule Stralsund.




Kursort

Seminarraum 312




Termine

Datum
26.04.2019
Uhrzeit
16:30 - 20:15 Uhr
Ort
VHS BGN; Raum 312