/ Kursdetails

19HS120123 Literatur am Samowar: "Der rote Oktober und die weiße Garde" - Tragödie der Revolution in der russischen Literatur

Beginn Do., 07.11.2019, 14:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x 2
Kursleitung Liliana Hein

Die Oktoberrevolution von 1917 hat nicht nur das alte Regime, sondern auch die traditionelle Lebensweise der Russen zerstört und viele menschliche Tragödien verursacht. Die neue Gesellschaftsordnung hat das Land gespalten, der Bürgerkrieg flammte auf und brachte Hunderttausenden von Menschen Tod, Vertreibung, Exil oder innere Emigration. Diese größte Tragödie des russischen Volkes wurde in den Meisterwerken von Alexej Tolstoi, Boris Pasternak, Michail Scholochow, Michail Bulgakow und vieler anderen Schriftsteller thematisiert. - Liliana Hein ist gebürtige Russin und hat Romanistik und Germanistik studiert.




Kursort

Raum 8

Tribseer Damm 76
18437 Stralsund

Termine

Datum
07.11.2019
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr
Ort
Tribseer Damm 76, VHS HST; Raum 8