/ Kursdetails

19FS110902 Inseln am Ende unserer Welt. Eine abenteuerliche Segelexpedition des Deutschen Meeresmuseums zu den subantarktischen Kerguelen

Beginn Mi., 20.02.2019, 14:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x 2
Kursleitung Dr. Karl-Heinz Tschiesche

Inseln am Ende unserer Welt. Eine abenteuerliche Segelexpedition des Deutschen Meeresmuseums zu den subantarktischen Kerguelen
Von Kapstadt aus segelte eine vierköpfige Crew auf einem großen Katamaran zu dem 5000 km entfernten Kerguelen-Archipel, an dessen Küste das Boot nach einem vierwöchigen Törn in einem orkanartigen Sturm vor der französischen Forschungsstation strandete. Eindrucksvolle, von Menschen nahezu unberührte Landschaften mit einer einzigartigen Tierwelt prägen diese Inseln. Riesige Kolonien der Königspinguine, Wander- und Rußalbatrosse, die großen Seeelefanten und Seebären wurden von dem Referenten ebenso in Fotodokumenten festgehalten wie eine historische Walfängerstation.
Referent: Dr. Karl-Heinz Tschiesche, Meeresbiologe i. R.




Kursort

Vortrags- Raum 1

Tribseer Damm 76
18437 Stralsund

Termine

Datum
20.02.2019
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr
Ort
Tribseer Damm 76, VHS HST; Raum 1