/ Kursdetails

19HR120862 Altes Handwerk neu entdecken: Wikingerflechten - Schmuck wie im Frühmittelalter

Beginn Mi., 23.10.2019, 17:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 x 4
Kursleitung Nicole Wohlatz
Bemerkungen Die Kosten für das verarbeitete Material ca. 5 € werden direkt bei der Kursleiterin entrichtet.

Gearbeitet wird bei dieser Technik mit Draht um einen Stab herum. So entstehen immer neue Maschen, die miteinander verschränkt sind. Der so entstandene Schlauch wird anschließend durch ein Ziehholz gezogen, um die Kette länger und dünner werden zu lassen. Gefunden wurde derartiger Schmuck zum Beispiel in den Wikingergräbern von Haithabu und Birka. Wie diese Technik funktioniert und was daraus entstehen kann, zeigt Nicole Wohlatz in diesem kleinen Workshop. Die Kosten für das verarbeitete Material werden direkt bei der Kursleiterin entrichtet.




Kursort

Seminarraum 312




Termine

Datum
23.10.2019
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
VHS BGN; Raum 312