/ Kursdetails

20FR110551 Von Wünschen und Bedürfnissen - bedürfnisorientierter Umgang mit Wut und anderen starken Gefühlen

Beginn Mi., 25.03.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x 2
Kursleitung Jette Buettler

Wenn unsere Kinder aus scheinbar oft banalen Gründen wütend werden und sich nur schwer wieder beruhigen, kommen wir als Eltern schnell an unsere Handlungsgrenzen. Nicht selten greifen wir zu Strategien wie Strafen oder werden laut, was unter Umständen ein schlechtes Gefühl im Bauch hervorruft. In diesem Vortrag zeigt die Dozentin auf, wie und warum große Gefühle (insbesondere Wut) überhaupt entstehen und geht dabei auch auf hirnchemische und evolutionsbedingte Reaktionen ein. Mit diesem Hintergrundwissen lernen Sie neue Strategien, wie Sie jenseits von Strafen und Schimpfen auf Ihre Kinder eingehen und ihnen helfen können, ihre Gefühle zu regulieren. Das stärkt nicht nur die Kompetenz der Kinder, sondern auch Ihre Beziehung zueinander.
Der Vortrag richtet sich an Eltern von Klein- und Vorschulkindern.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.