Arbeit und Beruf / Kursdetails

19HR150811 Ausbildung zum/zur Sauna-Meister*in

Beginn Di., 05.11.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 499,00 €
Dauer 4 x 8
Kursleitung Visar Bytyqi
Dr. Karsten Gröning

Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für den Betrieb von modernen Saunaanlagen sind die fachlich gut ausgebildeten Mitarbeiter*innen. Nicht nur für die Beratung und Betreuung der Gäste ist kompetentes Personal zwingend notwendig, sondern insbesondere für die Sicherstellung eines reibungslosen und sicheren Badebetriebes.

Inhalte: Die Ausbildung zum „Sauna-Meister“ vermittelt umfangreiches Wissen der Wirkung der Sauna auf Herz-Kreislauf-System, Atmung, Haut, vegetatives Nervensystem und den Wasserhaushalt des Menschen. Indikationen und Kontraindikationen werden diskutiert. Im praktischen Teil werden unterschiedliche Aufguss- und Wedeltechniken vorgestellt und erprobt.
Zielgruppe: Interessierte, die bereits in einer Saunaanlage arbeiten oder eine Tätigkeit in einer Saunaanlage anstreben und die dafür notwendigen Fachkenntnisse ausbauen und verbessern wollen.
Teilnahmevoraussetzungen: Die Teilnehmer*innen müssen mindestens 18 Jahre alt sein und über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen
Ablauf: Die Ausbildung zum Saunameister besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Block mit jeweils einer Abschlussprüfung. Während der Ausbildung werden die theoretisch erworbenen Kenntnisse durch praktische Übungen vertieft.
Das erfolgreiche Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung sind die Voraussetzungen für das Zertifikat „Sauna-Meister“.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.