20HS150801 Kinder suchtbelasteter Eltern und Familien Weiterbildung für Erzieher*innen und Tagespflegepersonen (Modul 3.2 der BiKo für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V)

Beginn Sa., 12.09.2020, 9:15 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 20,00 €
Dauer 1 x 4
Kursleitung Tabea Rath
pro familia

In diesem Seminar soll es darum gehen, wie der Zugang zu den Familien gefunden, gestaltet und erhalten werden kann, in denen Kinder aufwachsen, deren Eltern einen problematischen Umgang mit sich und anderen haben. Um Familien, in denen Kinder mit Eltern konfrontiert sind, die Konsumverhalten mit Suchtpotential als primären Lebensinhalt definieren. Für diese Kinder ist ein stabiles Miteinander mit anderen, externen Bezugspersonen besonders wichtig. Dabei wird es um äußere Bedingungen gehen, die sowohl für die Eltern als auch die Kinder hilfreich sind, als auch um Ihre innere, professionelle Grundhaltung, die als Voraussetzung unverzichtbar ist!
Fragen oder Wünsche können an tabea.rath@profamilia.de geschickt werden!
Referentin: Tabea Rath, Dipl.-Sozialpädagogin / Familientherapeutin



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Raum 8

Tribseer Damm 76
18437 Stralsund

Termine

Datum
12.09.2020
Uhrzeit
09:15 - 12:30 Uhr
Ort
Tribseer Damm 76, VHS HST; Raum 8