22HR110906 Führung: "Freimaurer und Templer zu Putbus"

Beginn Sa., 27.08.2022, 11:15 - 13:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 x 3
Kursleitung Dr. Ralf Marius Bittner
Bemerkungen Treffpunkt: Kleinbahnhof Putbus

Der historische Roman "Freimaurer & Templer zu Putbus" von Dr. Ralf Marius Bittner erschien Ende 2019 und handelt vom Aufbau der jüngsten Residenzstadt im Norden: Putbus. Wilhelm Malte Fürst und Herr zu Putbus war Johanniter-Ritter und engstens mit Freimaurern befreundet. In einer Zeit des Aufbruchs der Menschheit, nach dem finsteren Mittelalter, verzichtet er auf eine militärische Karriere und übernimmt die Besitztümer der Familie auf Rügen: Ein Herrenhaus mit groß angelegtem Schlosspark. Sein ganzes Leben verbringt der Fürst nun damit, die schönste Stadt im Norden aufzubauen. Hierbei nutzt er die Symbolik der Freimaurer, Templer und anderer Geheimlehren. Im Laufe der Jahrzehnte entsteht so eine magische Stadt mit einem englischen Landschaftspark. Noch heute können die alten Energien dieses Kraftortes von Jedermann genutzt werden.
In einem kurzen Vortrag zu Beginn der Führung wird die Entstehungsgeschichte des historischen Romans dargestellt.
Anschließend können die Teilnehmer*innen während einer Erlebnisführung durch Stadt und Park aktiv die magischen Geheimnisse selbst erleben. Wir durchwandern dabei die zwei großen Kraftorte "Circus Putbus" und den "Englischen Landschaftsgarten".
Abschließend und auch während der Führung ist genug Zeit für Fragen vorhanden.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.