20HS120121 Literatur am Samowar: Wassili Schukschin

Beginn Do., 24.09.2020, 14:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x 2
Kursleitung Liliana Hein

Wassili Schukschin (1929 - 1974) hatte in der Landwirtschaft und auf der Baustelle, als Schlosser und Chauffeur gearbeitet, war Matrose und Lehrer gewesen, bevor er an der Moskauer Filmhochschule bei Michail Romm Regie studierte, Filme zu machen und schließlich Erzählungen zu schreiben begann.Er gilt als Vertreter der sogenannten "Sechziger", einer künstlerischen Richtung der 1950er und 1960er Jahre in der Sowjetunion und gehörte dort zu den meistgelesenen Schriftstellern, überdies sind seine Filme ungemein populär. Seinen literarischen Erfolg hat er vornehmlich mit Erzählungen errungen. "An einer guten Erzählung schätze ich Sachlichkeit und Bündigkeit", schrieb er. "Künstlerisch ist etwas, das die ganze Wahrheit über den Menschen hervorbringt" - das galt ihm als Maßstab.
Liliana Hein hat die romanische und germanische Philologie studiert, ist gebürtige Russin und passionierte Leserin.




Kursort

Raum 8

Tribseer Damm 76
18437 Stralsund

Termine

Datum
24.09.2020
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr
Ort
Tribseer Damm 76, VHS HST; Raum 8