20FR110102 Ausstellungseröffnung: "Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland", "Das zweigeteilte Deutschland - Hoffnung auf das Andere - Gedanken aus der VHS-Schreibwerkstatt

Beginn Mi., 11.03.2020, 14:30 - 15:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer
Kursleitung Antje Hartung

30 Jahre Deutsche Einheit - Ein Thema, über das noch lange nicht genug gesprochen wurde. Zum Jubiläumsjahr lädt die KVHS in Bergen einerseits zur Plakatausstellung "Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland" ein, die auf 20 großformatigen Plakaten die Geschichte sowohl der innerdeutschen Grenze als auch der Berliner Mauer erzählt. Andererseits wird es eine sehr persönliche Sicht auf dieses Thema im Rahmen einer Textausstellung der VHS-Schreibwerkstatt geben. Unter dem Titel "Das zweigeteilte Deutschland - Hoffnung auf das Andere - Gedanken aus der VHS-Schreibwerkstatt" möchten die Teilnehmerinnen der Schreibwerkstatt mit Denkanstößen Impulse geben. Diese beschäftigen sich mit dem umfassenden Thema der deutschen Wiedervereinigung, der Hoffnung auf das Andere damals und heute, der "grenzenlosen" Erinnerungsmöglichkeit sowie der Wiedergabe sehr persönlicher Erlebnisse. Zur Ausstellungseröffnung wird am 11. März um 14.30 Uhr in die KVHS V-R, Störtebekerstraße 8a, Bergen eingeladen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.