21HR110907 Auf Entdeckungsreise durch unseren Landkreis: Rügen in der Zeit der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus

Beginn Mo., 01.11.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x 2
Kursleitung Josef Renger

Die Reihe zur Geschichte Rügens ist für Reiseleiter, Hotelpersonal und geschichtlich interessierte Personen bestimmt, die mehr über ihre Heimat wissen möchten. In sehr anschaulicher Weise informiert Josef Renger über alle wesentlichen Ereignisse Rügens im Kontext zur deutschen und europäischen Geschichte. Dieser Vortrag handelt von Rügen in der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR.
Der Landkreis Vorpommern-Rügen ist ein junger Landkreis, denn er existiert in dieser Form erst seit 2011. In diesem Jahr feiert er sein 10-Jähriges Bestehe. Auf seinen 3.200 km² lassen sich so manche kleinen und großen Schätze entdecken. Wir nehmen Sie gern mit auf eine kulturelle und historische Reise durch unseren Landkreis Vorpommern-Rügen. Und das Beste daran: die Orte und Landschaften, Denkmale und Museen, die unsere Referenten Ihnen vorstellen, liegen direkt vor Ihrer Haustür!




Kursort

Seminarraum 305

Störtebekerstraße 8a
18528 Bergen

Termine

Datum
01.11.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Störtebekerstraße 8a, VHS BGN; Raum 305