20FG310311 Förderprogramme optimal nutzen

Beginn Di., 31.03.2020, 17:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x 2
Kursleitung M-V e.V. Verbraucherzentrale
Stephan Möller

Bund, Länder und vereinzelt auch Städte, Gemeinden oder Energieversorger stellen Fördermittel zur Verfügung, wenn Verbraucher energieeffizient neu bauen oder bauliche Modernisierungen vornehmen, die der Energieeinsparung dient. Die Förderung gibt es entweder als Zuschuss oder als zinsgünstigen Kredit. Damit lassen sich Heizung, Dämmung, Fenster, Türen, Lüftungsanlagen oder Solarthermie leichter finanzieren. Selbst für die komplette Errichtung oder Sanierung besonders energieeffizienter Häuser gibt es Fördermittel. Förderprogramme bieten attraktive finanzielle Vorteile, sind aber an Bedingungen geknüft, die zusätzliche Energieeinsparungen bewirken sollen. Der Energieberater der Verbraucherzentrale erklärt, worauf es ankommt.

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss eine Woche vor Veranstaltungsbeginn! Weitere Informationen erhalten Sie bei uns.




Kursort

Seminarraum 3; HG

Mühlenstraße 10
18311 Ribnitz-Damgarten

Termine

Datum
31.03.2020
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Mühlenstraße 10, VHS RDG; SR 3