19HS110903 Ein Jahr in der Wildnis - Erfahrungsbericht über das Leben in der Wildnis

Beginn Di., 22.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x 2
Kursleitung Bastian Barucker

Ein Jahr in der Wildnis - Erfahrungsbericht über das Leben in der Wildnis
Bastian Barucker hat unter anderem ein Jahr in der Wildnis der USA lebend verbracht. Als Teil eines Ausbildungsprogramms lernte er dort, wie gemeinschaftliches Leben als Jäger und Sammler aussah. Als Gruppe lebten die Teilnehmer permanent in der Wildnis von Wisconsin und lernten neben den handwerklichen Fertigkeiten vor allem auch, was es bedeutet, als Gruppe mit einander klar zu kommen. Viele Erkenntnisse aus dieser reichen Zeit machen auch für das heutige Leben Sinn und bieten eine spannende Perspektive.
Bastian Barucker begleitet Menschen als Mentor dabei, ihre eigene Naturverbindung wieder zu stärken und vermittelt Kompetenzen, um Naturverbundenheit für andere zu ermöglichen. Dabei geht es auf der einen Seite um den ganz praktischen Aspekt des Lebens in der Natur (Pflanzenkunde, Spurenkunde, Vogelsprache, Survival und erhöhte Wahrnehmung) und auf der anderen Seite um die Wiederentdeckung traditioneller Ansichten und Methoden zum Thema Lernen.
Bastian Barucker ist ausgebildeter Überlebenstrainer, Wildnispädagoge und Wilderness Guide (Teaching Drum Outdoor School) und unterrichtet seit über 10 Jahren das Wissen der Wildnis. Nach seiner 3-jährigen intensiven Lehre lebte er ein Jahr permanent in der Wildnis Nordamerikas in einem Clan im Zuge des Wilderness Guide Programs. Er bildete sich unter anderem bei Jon Young und Mark Morey zu folgenden Schwerpunkten weiter: Spurenlesen, Vogelsprache, Die Kunst des Mentoring und Friedensstiften. Er leitet seit 5 Jahren das Wild Moon Europe Projekt, bei dem Menschen für einen Monat komplett in der Wildnis leben und gründete im Jahre 2009 die Wildnisschule Waldkauz. Außerdem durchlief er eine 3-jährige Ausbildung in Gefühls- und Körperarbeit und eine 9-monatige Weiterbildung am deutsch-dänischen Institut für Familientherapie und Beratung. Er arbeitete unter anderem in Waldkindergärten, Freien Schulen, für Stiftungen und lehrte an verschiedenen Hochschulen in Deutschland. (ASH Berlin, HNEE, Ecolea Stralsund)
Di, 22.10.2019, 19.00 Uhr
KVHS V-R, 18437 Stralsund, Tribseer Damm 76
Bezahlung an der Abendkasse!
https://www.vhs-vr.de/index.php?id=9&kathaupt=11&knr=19HS110903&kursname=Ein+Jahr+in+der+Wildnis+-+Erfahrungsbericht+ueber+das+Leben+in+der+Wildnis&katid=0#inhalt




Kursort

Vortrags- Raum 1

Tribseer Damm 76
18437 Stralsund

Termine

Datum
22.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Tribseer Damm 76, VHS HST; Raum 1